Antrag Elektromobilität

SPD-Fraktion                                                    Haselünne, den 02.05.2017


An
Herrn Bürgermeister
Werner Schräer
Rathausplatz
49740 Haselünne


Betrifft : Sitzung des FA Bauwesen, ... am 01.06.2017


Sehr geehrter Herr Schräer,
im Namen der SPD-Fraktion bitte ich darum, in der nächsten Sitzung des Fachausschusses unter dem Tagesordnungspunkt „Elektromobilität“ den folgenden Antrag der SPD-Fraktion zu behandeln.
Antrag:
Die Verwaltung wird beauftragt, Möglichkeiten aufzuzeigen, wie in Haselünne Elektromobilität gefördert bzw. unterstützt werden kann. Hierbei soll insbesondere auch geprüft werden, an welchen zentralen und von Bürgern und Gästen bevorzugt aufgesuchten Orten Ladestationen für E-Bikes bzw. E-Automobile eingerichtet werden können.
Begründung :
Ein wichtiger Wirtschaftsfaktor unserer Stadt liegt im Bereich des Tourismus, hier wiederum stellen Fahrradtouristen eine wesentliche Zielgruppe dar. Die Zahl der Fahrradtouristen, die ein E-Bike nutzen, befindet sich in einem rasanten Anstieg, erkennbar auch an speziellen Angeboten der Touristikorganisationen für E-Bikes auch in unserer Region. Dieses sollte mit einem Serviceangebot der Stadt begleitet werden in Form von Ladestationen an zentralen Stellen wie z.B. dem Markt, dem Rathausplatz, dem See o.ä..
In diesem Zusammenhang sollte auch im Hinblick auf die aktuelle Diskussion um die Schadstoffreduzierung bei Kraftfahrzeugen geprüft werden, inwieweit sich die Stadt am Programm des Landkreises zur Versorgung mit Ladesäulen beteiligen kann.


Mit freundlichen Grüßen
Rolf Hopster